Vorbericht Folge 8

Was war das wieder für eine Folge in der letzten Woche!? Nachdem Jessica (wer war Jessica gleich nochmal?) noch in Texas die Pferde satteln musste, ging es mit den vier verbliebenen Ladys zurück nach Deutschland.

Die Homedates standen an.

Mc Bardem besuchte die Eltern der Brutzel Barbie, von Schwester S, von Kojak und der fürchterlich frisierten Friseuse.

Ich hatte vergessen, oder muss es verdrängt haben, dass das ein fester Bestandteil jeder Bachelor-Staffel ist. Ganz ehrlich, ich hätte auch wirklich drauf verzichten können…

Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl in ne Folge Trödeltrupp, gepaart mit Schrankalarm und Berlin Tag & Nacht gezappt zu haben.

Meine Fresse!

Der Unterhaltungswert der Gespräche mit den Eltern der Ladys war in etwa so hoch, wie bei ner Kaffeefahrt mit kombinierter Heizdeckenverkaufsaktion; und da hat man am Ende wenigstens ne überteuerte Heizdecke am Start, wenn es einem beim Bachelor-Schauen mal wieder kalt den Rücken herunter läuft.

Klar, die unweigerlichen Speicheleinheiten gab´s (für die Meisten) natürlich, aber das sollte ja mittlerweile niemanden mehr hinter dem Bachelor-Ofen hervor locken.

 

Wie gesagt, für 3 von 4 Ladys gab´s mal wieder einen genetischen Fingerabdruck des Bachelors ins Gesicht, nicht aber so bei Janine Christin. Der Belesene-Bachelor-Betrachter konnte sich Eins & Eins zusammen reimen und die Überraschung war jetzt nicht besonders groß, als er die fürchterlich frisierte Friseuse fristlos feuerte #AliterationdesTodes #derwarjetztbisselübertriebeniknow.

Janine Christin hat ausgeflennt, also fast…war sie eigentlich schon komplett am Boden zerstört, drückte ihr Mc Bardem noch folgende Floskeln rein:

„…Dich kennen zu lernen, war eine meiner größten Freuden (Anmerkund d. Red.: Aaaaaalter, leck mich fett!!!!), ich schätze dich, du bist eine Tolle Frau, ich verabschiede dich mit schwerem Herzen…“

Das wollen gerade Abservierte doch hören #nicht. Alle Dämme brachen, sie schluchzte wirklich mitleiderregend!

In diesem Moment wäre eine Ohrfeige á la Yeliz (ihr erinnert euch, der thailändische Ladyboy) mehr als angebracht gewesen!

Übrigens, wo ich grade dabei bin; die Ohrfeige soll laut Bild-Zeitung (ja, lese ich – ich gucke ja auch den Bachelor) so heftig gewesen sein, dass Veilchen-bedingt sogar eine Drehpause eingelegt werden musste.

Go Yeliz! Go Yeliz! GO! Ich plädiere für Yeliz als nächste Bachelorette!

Anyhow, Janine Christin ist raus; und die nachfolgenden Ladys sind noch im Rennen.

    carinaKristinaSvenja

Carina, aka. die Brutzel Barbie; Kristina, formerly known as Schwester S.; und Svenja, besser bekannt als Kojak.

 

Nach den Homedates kommen ja bekanntlich die Dreamdates, so auch in der kommenden, vorletzten Folge der diesjährigen Staffel.

Es geht nach Vietnam; zur Überraschung Carinas! Die hatte sich eher so etwas wie Asien oder so gewünscht. Die ganzen Gondeln und die Tauben in Vietnam sind nämlich – genau wie der berühmte Maskenball- nicht unbedingt ihr Ding

venedig

(Bildquelle)

…naja, immerhin Europa, da kann sie wenigstens mit dem Perso hin.

 

!!!!ACHTUNG SPOILER!!!!

 

Und der Bachelor? Der hofft laut RTL, dass ihm Vietnam Klarheit bringt.

„Die Reise des Bachelors geht weiter – und sie bringt ihn und seine drei verbliebenen Ladys nach Vietnam. Hier warten auf Daniel drei aufregende Dreamdates mit Kristina, Carina und Svenja. „Ich habe sehr intensive Gefühle den Ladys gegenüber. Aber so richtig klar sind sie noch nicht.“ Daniel ist sich sicher, dass die Dates ihm helfen werden, Klarheit zu schaffen.“

 

Nochmal zur Einordnung seiner Gefühle, in Kojak hat er sich verknallt…bzw. hat er das zumindest ihrem Vater erzählt.

Bei Schwester S. fühlt er sich angekommen; und Carina will er ja sowieso immer küssen…

Anyhow,

„Vor dem Dreamdates steht ein Gruppendate an.

Bevor jedoch die Dreamdates starten, lädt Daniel die Frauen noch einmal zu einem gemeinsamen Abenteuer ein. Vor allem Svenja ist enttäuscht: „Ich dachte, das Thema Gruppendate wäre jetzt endlich abgehakt.“ Doch es geht für alle mitten in den vietnamesischen Dschungel, um dort einen Wasserfall hochzusteigen. Daniel will die Abenteuerlust der Ladys testen – und die Ladys wiederum haben jede Bewegung ihrer Konkurrentinnen genau im Blick.“

 

Also man kann ja von Kojak halten, was man will, aber in einem Punkt hat sie ja wohl mal eindeutig Recht!

Schon wieder ein Gruppendate?

Das kann nur zum direkten Vergleich der physischen Verfassung der Kandidatinnen dienen…dafür ist so eine Besteigung (des Wasserfalls!!!!) ja ziemlich gut geeignet – vor allem, wenn die Uschis bei ungefähr 58 Grad Celsius und 110% Luftfeuchtigkeit kaum etwas an haben. .

 

viet(Quelle)

Zum Glück hat RTL auf dem extra eingerichteten Insta-Account schon mal ein Bild der drei Ladies rausgehauen. Dort lässt sich ganz klar erkennen, dass die Brutzel Barbie offensichtlich am meisten mit den Witterungsbedingungen zu kämpfen hat…hier machen sich die kleineren Brüste der anderen beiden Kandidatinnen definitiv bezahlt…geschätzt sind das immerhin noch 5Kg extra für die Brutzel Barbie, pro Hupe! Aber egal, selbst gewähltes Elend!

Ach übrigens, ist euch aufgefallen, wie Schwester S. guckt!? Gruselig, ich glaube alle Tiere des Dschungels haben Angst vor ihr, ich auch!

Whatforever,

„Dann endlich starten die Dreamdates. Los geht es mit Kristina. Ein Boot bringt sie und Daniel von einer paradiesischen Bucht auf eine einsame Insel. Hier wagt sich Kristina mit Daniel erstmals ans Stand- Up-Paddling. Nach dem gelungenen Tag am Strand verrät Kristina freudestrahlend: „Zum ersten Mal habe ich komplett vergessen, was um mich herum ist. Ich habe vergessen, in welcher Situation ich bin.“ Den perfekten Abschluss bildet ein romantisches Candle-Light-Dinner, auf das von Daniel eine Einladung zur Übernachtung folgt. Ob Kristina diese annimmt?“

KristinaV

Ob Kristina Daniels Einladung annimmt!?

Meine Einschätzung: Ja Sichi!

Ich lehne mich ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass keine der Damen jetzt noch eine Einladung von Mc Bardem ausschlagen würde! Das würde dann übrigens auch zu den Gerüchten passen, dass Mc Bardem mit allen dreien im Bett gelandet sei…was anderes hätte vermutlich aber auch niemand von ihm erwartet!

 

„Am nächsten Tag wartet Carina auf den Bachelor. Daniel will herausfinden, wie es um ihre Gefühle steht. In einem landestypischen Boot (Anmerkung d. Red.: die Brutzel Barbie wird sich vermutlich über die komischen Gondeln wundern) geht es für die beiden über den Mekong, ehe sie anlegen, um eine Tempelanlage zu besuchen. Dort angekommen, hält sich Carinas Begeisterung in Grenzen: „Kultur interessiert mich einfach gar nicht!“ (Anmerkung d. Red.: wer hätte das gedacht!? Über einen Besuch auf einer Hanfplantage hätte sie sich sicher eher gefreut) Auch die folgende Mönchs-Zeremonie kann das nicht ändern: „Ich musste mich sehr zusammenreißen, dass ich nicht laut loslache.“ Am Abend folgt ein Dinner bei Kerzenschein auf dem Mekong – ob der Bachelor Carinas Begeisterung damit doch noch entfachen kann?!“

CarinaV

 

„Für Dreamdate Nummer drei geht es mit Svenja per Wasserflugzeug über die Halong-Bucht (Anmerkund d. Red.: langsam glaube ich, dass das Speerfischen ihm gar nicht so viel bedeutet, wie er es uns weiß machen wollte). Bei einem späteren Essen am Strand offenbart sie Daniel ihre Gefühle in Bezug auf die anderen Frauen. Eine Situation, die sie sehr mitnimmt. Daniel schätzt Svenjas ehrliche Art: „Ich glaube, Svenja ist an dem Punkt angekommen, wo man die Hüllen fallen lässt (Anmerkung d. Red.: ja, klar, das hätte er natürlich gern!) und die wahren Gefühle zeigen kann.“ Den Abend lassen die beiden im Wellnessbereich ausklingen. Svenja ist sich sicher: „Für mich ist schon eine anfängliche Verliebtheit da und es könnte mehr draus entstehen.“

SvenjaV

 

„Ob es Daniel genauso geht? In der achten „Nacht der Rosen“ muss er wieder eine Entscheidung fällen. Welche Lady wird er nach Hause schicken und welche zwei Damen kämpfen weiter um sein Herz?“

Ich lege mich fest und sage, dass die Brutzel Barbie nachhause fliegt…, wobei ja eigentlich eine andere Kandidatin schon längst nicht mehr dabei sein dürfte! Schwester S. hatte nämlich in der vorletzten Folge verkündet, dass sie geht, sollte die Brutzel Barbie nicht in der nächsten Folge (also der letzten) rausfliegen! Konsequenz sieht definitiv anders aus; aber vielleicht erklärt das ja ihren Zerstörerblick!

Wir werden es heute Abend sehen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.